RKI – We move metals » Ein neuer Lebensabschnitt – Die Rheinkraft begrüßt vier neue Auszubildende

Ein neuer Lebensabschnitt – Die Rheinkraft begrüßt vier neue Auszubildende

In vielen Branchen ist der 01. August der klassische Starttermin für viele Auszubildende und zugleich der erste Schritt ins Berufsleben. Auch dieses Jahr beginnen zu diesem Termin vier junge Menschen Ihre Ausbildung bei der Rheinkraft. Neben den klassischen speditionellen Ausbildungsberufen ‚Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen‘ und ‚Fachkraft für Lagerlogistik‘, bildet die Rheinkraft erstmals einen ‚Kaufmann für Büromanagement‘ in Duisburg aus. Zudem wird am Standort Mannheim, in Kooperation mit ThyssenKrupp, erstmals ein Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleitungen ausgebildet.

Damit setzt die Rheinkraft auch im neuen Lehrjahr auf die intensive Ausbildung des eigenen Fachkräftenachwuchses. Die Anzahl der Auszubildenden bei der Rheinkraft steigt somit auf insgesamt 21 Lehrlinge.

Für die Auszubildenden selbst ist der erste Arbeitstag ein Tag, an dem gleichermaßen Aufregung, Vorfreude und Neugier die vorherrschenden Emotionen sind. Ein Tag, der Veränderungen mit sich bringt. Die unvertraute Umgebung, die neuen Kollegen, andere Umgangsformen und nicht zuletzt die Übernahme von neuen Aufgaben und Verantwortungen machen den Tag zu einem besonderen Erlebnis.  Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Wir wünschen den neuen Auszubildenden viel Erfolg dabei und einen guten Start in die Berufswelt!